Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Oxyptilus(mfett)-GU-Zusammenstellung *Foto*

Hallo,
hier ist mein versprochener GU-Vergleich zwischen den Oxyptilus-Arten. Leider fehlt in der Aufstellung O. ericetorum, da ich kein GU Männchen -Foto gefunden habe.
Die Tabelle ist ursprünglich von mir im pdf-Format erstellt worden. Sie ist zwei DINA4 Seiten (im Querformat) groß. Da aber ich hier keine pdf-Datei hochladen kann, habe ich sie in einer jpg-Datei umgewandelt. Ich hoffe, man kann Sie trotzdem noch lesen.

Die einzelnen Arten variieren, daher sollten für die Bestimmung immer mehrere Details herangezogen werden. Die Bestimmung durch die Randbeschuppung der letzten Feder der Hinterflügel ist in vielen Fällen sehr zuverlässig und einfacherer als die Bestimmung durch die GU. Nur leider sind die gefundenen Falter nicht immer im optimalen Zustand und haben schon einige Schuppen verloren, so dass dann doch eine GU durchgeführt wird. Damit man am Bino leichter die Merkmale bestimmen und vergleichen kann, ist hier die Zusammenstellung:

Alle Fotos wurden von Klaus Schwabe aufgenommen und ich danke Klaus dafür, dass er einige Arten extra für die Erstellung einer Übersicht ins Lepiforum eingestellt hat.

Hier sind die Links der in der Zusammenstellung verwendeten Fotos:
O. pilosellae:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?page=1;md=read;id=20890
O. chrysodactyla:
http://www.lepiforum.de/1_forum_2018.pl?page=1;md=read;id=5109
parvidactyla:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?page=1;md=read;id=20900
O. distans und O. tristis:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?page=1;md=read;id=20694

und hier ist der Link für die Bestimmung der Randbeschuppung:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?page=1;md=read;id=16027

viele Grüße
Monika

Beiträge zu diesem Thema

Oxyptilus(mfett)-GU-Zusammenstellung *Foto* Bestimmungshilfe
Hallo Monika, schick mir die Datei, ich baue sie in die BH ein. VG, Tina *kein Text*
Re: Oxyptilus(mfett)-GU-Zusammenstellung