Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Nymphalis polychloros
Antwort auf: Re: Nymphalis polychloros ()

Hallo Bernd-Otto,

dass die Lebenszweit von N. polychloros mit dem März nicht einfach endet, das sehe ich jedes Jahr anhand der mir für den Wanderfalter-Jahresbericht eingehenden Daten. Es werden auch im April noch viele Falter gemeldet, auch in warmen Tieflagen. Aber sie gehen dann in die Breite. Die Zahl der Fundorte nimmt dann stark zu, dafür werden fast nur noch Einzelfalter gemeldet. Ich nehme mal an, dass die Weibchen Weibchen dann auf Wanderschaft gehen um ihre Eier auch in einiger Entfernung zum Schlupfort abzulegen. Ausbreiten tut die Art sich ja jedes Jahr aufs Neue. Ob die Männchen Männchen dann, mangels Arbeit, mit abwandern oder gar nicht erst so lange leben, muss ich noch rausfinden. Die Weibchen Weibchen verhalten sich jedenfalls auch unauffälliger, das ist sicher richtig. Sie haben ja auch nicht mehr zu tun, als Eier zu legen. Die müssen nicht unbedingt auffallen - und gefressen werden.
Aber Mitte März scheint es mir doch noch etwas arg früh zu sein, dass die Abwanderungsphase bereits begonnen haben könnte. Und vor allem: Ich habe seit Mitte Februar nur an einer Stelle N. polychloros gesehen. Sonst gar keine, auch nicht an zuvor gut besuchten Standorten.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Heute bei Ihringen am Kaiserstuhl 156 Tagfalter
Re: Heute bei Ihringen am Kaiserstuhl 156 Tagfalter *Foto*
Re: Hier im Nordwesten nur 2...
Ausflüge zur Bekämpfung der Coronarverengung
Verrätst Du uns, wie das geht?
Heute bei südlichem Flair, im Westen der nordöstlichen Mitte ...
Nymphalis polychloros
Re: Nymphalis polychloros *Foto*
Re: Nymphalis polychloros
Re: Nymphalis polychloros
Re: Nymphalis polychloros
Re: Nymphalis polychloros
Interessante Gedanken dazu - die späten Einzelweibchen fielen mir 2019 auch auf. *kein Text*
und wie unterscheide ich Männchen und Weibchen? VG Annette *kein Text*
Geschlechtsunterschiede