Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Agrochola nitida Weibchen ... dunstig ...
Antwort auf: Re: Agrochola nitida Weibchen ... ()

Hallo Bernd-Otto!
Bei uns sind diese Sachen fast schon wieder alle vertilgt :).
Ja, über Dunst heißt, dass ich eine Rührschüssel über Wasserdampf habe. War der Terminus meiner Mutter. Die Rezepturen sind Originalabschriften ihres handgeschriebenen Kochbuches. Ich habe dann meinen Senf dazu ergänzt. Ich habe gewusst, dass die Weihnachtsmehlspeise, wie wir sie gewohnt waren ausstirbt, wenn ich das nicht in die Hand nehme, so bin ich dazu gekommen.
Ich wünsche dir und den deinen wunderbare Weihnachtstage!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Agrochola nitida Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Agrochola nitida Weibchen ...
Re: Agrochola nitida Weibchen ... dunstig ...