Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Abrostola tripartita Weibchen - Die Lady dazu *Foto*

Hallo!
Ich habe zwar keinen Vergleich, da ich in den unendlichen Weiten des Lepinetzes nur Abrostola tripartita gefunden habe.
Aber da passt das Genital eins zu eins, außerdem habe ich bisher nur A. tripartita in dieser Gegend gefunden, auch das gemeinsame Eintreffen am Licht spricht nicht dagegen.




Da muss ein Binobild genügen.


Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, Mähwiese in Forstgebiet, am Licht, ca. 850 m, 6. August 2019 (det., präp. & Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Abrostola tripartita Männchen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Abrostola tripartita Weibchen - Die Lady dazu *Foto*