Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

(6) Theria primaria, Nachzucht *Foto*

Die Raupen schlüpften am 17. März. Bis einschließlich L3 waren sie alle hellgrün.
Mit der Häutung zur L4 änderte sich dies: nun zeigten fast alle ein dunkles Olivgrün!
Nur einige wenige Exemplare wagten es noch, Hellgrün zu tragen.

[L4, 26. März 2020]

.

Die ersten Tiere hatten nach 10 Tagen das letzte Stadium (L5) erreicht - was für ein Sprint!

Und auch diese sind mehrheitlich dunkel gefärbt - sehr bunt, aber eben gedeckt. Es gibt nur einzelne (vielleicht 5 von 150) Tiere, die hellgrün geblieben sind.

Die Zuchtboxen stehen bei mir übrigens hinten im Zimmer, vor Sonne und viel Licht geschützt.


[L5, 31. März 2020]

.

Hach, diese tänzerische Eleganz der Wölbungen... Wenn sich unsereins aufs Sofa fläzt und Chips verschlingt, ist daran nichts Attraktives mehr. Diese Raupen hingegen... das Blätterdach ist ihre Bühne!

.

(links L5, rechts L4 in Häutungsruhe - lässt mich an die Unendliche Geschichte denken, mit den beiden Schlangen, einer hellen und einer dunklen, die einander in den Schwanz beißen und damit die ganze Welt an Ort und Stelle halten....)

.

Witzigerweise habe ich so ein Pärchen (beim selben Shooting) in ganz ähnlicher Haltung noch einmal vorgefunden!

.
Klar, die L5 ist noch ganz frisch und die Farben deshalb noch strahlender - in diesem Fall also dunkler. Dennoch, dieses Schwarz ist zu schön, um es nicht zu zeigen. Ich finde, sie hat einen Anflug von der kontrastreichen Agriopis leucophaearia...

.

Zum Abschluss möchte ich noch eine außergewöhnliche L4 zeigen: sie konnte sich nicht entscheiden, und weist einen Farbverlauf vom Hell- nach Dunkelgrün auf.

.
Daten: Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, 80 m, alte Kanalaushubkippe („Weißdornwald“) neben dem Ladeholz, leg. Raupen von Crataegus monogyna (Eingriffeliger Weißdorn) 19. und 20. Mai 2019, Falterschlüpfe ca. 12.-22. Januar 2020 mit anschließender Eiablage, Fotos der ex ovo-Zucht 26. März 2020 / 30. März 2020 (leg., cult., det. & fot.: Tina Schulz)

Schöne Grüße,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Buntes Allerlei - Teil 6
(1) Teleiopsis diffinis *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (1) Teleiopsis diffinis
Kugelfangtrift *Foto*
Re: Kugelfangtrift
(2) Phycitodes albatella *Foto* Bestimmungshilfe
(3) Udea ferrugalis *Foto* Bestimmungshilfe
(4) Aroga velocella *Foto* Bestimmungshilfe
(5) Farbenprächtiges Agriopis marginaria Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Sehr fesches Fräulein! :) *kein Text*
(6) Theria primaria *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (6) Theria primaria
(6) Theria primaria, Nachzucht *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (6) Theria primaria, Nachzucht
Re: (6) Theria primaria, Nachzucht
Re: (6) Theria primaria, Nachzucht
(7) Dioryctria abietella *Foto*
Super schöne Doku - macht so Freude Deine Dokus anzuschauen :) *kein Text*
Re: (7) Dioryctria abietella - wo fand die Verpuppung statt ? *Foto*
Re: (7) Dioryctria abietella - wo fand die Verpuppung statt ?
Re: (7) Dioryctria abietella - wo fand die Verpuppung statt ?
Tja
Re: Tja - Alles klar, danke für die Rückmeldung *kein Text*
Freude pur - Danke Tina super
Sascha, Pia - danke für eure netten Worte! VG, Tina *kein Text*
(8) Lampronia capitella *Foto* Bestimmungshilfe
Wieder eine hübsche Befallsspur gelegt! Gute Nacht, BOB *kein Text*
(9) Caloptilia azaleella ist noch da *Foto*
(10) Emmelina monodactyla *Foto* Bestimmungshilfe
(11) Plutella xylostella an Löffelkraut *Foto*
(12) Agonopterix ocellana *Foto*
Re: (12) Agonopterix ocellana
Oh, dankeschön! :) *kein Text*
(13) Eine lehmgelbe Conistra rubiginosa *Foto* Bestimmungshilfe