Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Grünten und Erebia meolans *Foto*

Hallo Jens,

Ich finde den Grünten ebenfalls ein schönes Exkursionsziel. Erebia meolans gehörte auch zu meinen Zielarten. Obwohl ich die Art an mehreren Stellen beobachtet habe (Grünten, Steineberg und Hochgrat), war das Fotografieren recht schwierig. Auch ich sah die Art in der Nähe von steilen Felsen und dort waren die Falter wegen der Hitze (bis 32 Grad Celsius) sehr scheu. Außerdem scheint die Art immer früher im Jahr zu fliegen. In der Zweiten Junihälfte waren viele Falter schon mehr oder weniger abgeflogen.

Falls du nochmals dorthin gehen möchtest, würde ich auch die Nagelfluhkette mit Steineberg und Hochgrat besuchen. Ich kann dir genaue Fundorten für Erebia meolans geben und auch für weitere Arten wie Parnassius mnemosyne lohnt sich einen Besuch.

Weibchen und Fundort von Erebia meolans:



Funddaten: Deutschland, Bayern, Allgäu, Nagelfluhkette, Gunzesried, Steineberg, 1400 m, 21. Juni 2017 (Fotos: Bram Omon)

Viele Grüße
Bram

Beiträge zu diesem Thema

Mein Tagfalterrückblick 2017
Pyrgus malvoides *Foto*
Pyrgus serratulae *Foto*
Pyrgus carlinae *Foto*
Hesperia comma *Foto*
Parnassius apollo *Foto*
Iphiclides podalirius *Foto*
Papilio machaon *Foto*
Pieris mannii *Foto*
Pieris bryoniae *Foto*
Lycaena virgaureae *Foto*
Lycaena tityrus subalpina *Foto*
Neozephyrus quercus *Foto*
Satyrium w-album *Foto*
Lampides boeticus *Foto*
Cupido minimus *Foto*
Pseudophilotes baton *Foto*
Maculinea arion *Foto*
Plebejus argus *Foto*
Re: Plebejus argus
Plebejus spec.
Grünten und Erebia meolans *Foto*
Re: Grünten und Erebia meolans *Foto*
Aricia eumedon *Foto*
Polyommatus semiargus *Foto*
Polyommatus escheri *Foto*
Polyommatus dorylas *Foto*
Polyommatus bellargus *Foto*
Polyommatus coridon *Foto*
Polyommatus ripartii *Foto*
Polyommatus damon *Foto*
Argynnis pahia f. valesina *Foto*
Argynnis pandora *Foto*
Boloria titania *Foto*
Boloria thore *Foto*
Vanessa cardui *Foto*
Nymphalis polychloros Raupen *Foto*
Ich sehe da Araschnia levana Raupen auf der Unterseite eines Brennnesselblatts *kein Text*
Araschnia levana. platsch Klar doch!
Euphydryas aurinia debilis *Foto*
Melitaea trivia *Foto*
Melitaea trivia - Nachtrag Fundortfotos *Foto*
Melitaea didyma *Foto*
Limenitis camilla *Foto*
Limenitis reducta *Foto*
Apatura iris *Foto*
Lasiommata petropolitana *Foto*
Lasiommata maera f. adrasta *Foto*
Coenonympha oedippus *Foto*
Fortsetzung folgt... *kein Text*
Coenonympha pamphilus *Foto*
Pyronia cecilia *Foto*
Erebia euryale adyte *Foto*
Erebia eriphyle *Foto*
Erebia bubastis *Foto*
Erebia pharte *Foto*
Erebia arvernensis *Foto*
Erebia montanus *Foto*
Erebia neoridas *Foto*
Erebia oeme *Foto*
Satyrus ferula *Foto*
Satyrus actaea *Foto*
Hipparchia fagi *Foto*
Hipparchia semele *Foto*
Hipparchia statilinus *Foto*
Arethusana arethusa *Foto*
Brintesia circe *Foto*
Chazara briseis ...und Schluss *Foto*
Sehr schöne Doku... Beste Grüße *kein Text*
Viele interessante Falter gerade für die Jahreszeit, danke für die Mühe VG Volke *kein Text*