Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Frage zur Puppenruhe und Phänologie von Mormo maura

Hallo Wolfgang,

herzlichen Dank für Deine Ausführungen!

Die Dauer der Puppenruhe in Deiner Zucht wäre noch interessant. Mein Gedanke war einfach der, dass die Falter schon nach kurzer Puppenruhe - also noch im Frühjahr - schlüpfen könnten, sich sofort ein geeignetes Versteck für den Frühsommerschlaf suchen, das sie dann irgendwann im Hochsommer verlassen. Das Aufwachen kann durchaus zeitlich gestreckt sein, was das Nebeneinander von frischen und abgeflogenen Exemplaren am Köder genauso erklären könnte, wie zeitversetzter Schlupf. Auch die Art des Verstecks kann eine Rolle dafür spielen, wann sie aufbrechen.

In der kurzen Phase der Quartiersuche haben sie möglicherweise kein Interesse an Nahrungsaufnahme, besuchen in der Eile auch keinen Köder. Das würde erklären, warum das Phänogramm im Mai/Juni so leer ist. Meinen ganz frischen Falter vom 13. Mai hätte ich dann rein zufällig beim "Einchecken" erwischt, während die Hochsommer-Beobachtungen im Haus Falter beim "Auschecken" betreffen, die dann den Ausgang nicht gleich finden.

Neben den Zuchtbeobachtungen zum Zeitpunkt des Schlupfes wäre wahrscheinlich eine Inspektion bekannter Quartiere unter Brücken (mit oder ohne Sofa, BOB ;-)) schon im Mai/Juni aufschlussreich. Checken sie dort nur im Hochsommer für den Tag ein, oder viel früher für eine mehrwöchige Übersommerung? Das nur als bescheidene Anregung (kann selber nicht nachschauen).

Beste Grüße und nochmals vielen Dank,

Bernhard

Beiträge zu diesem Thema

Für die Großwildjäger: Raupen von Mormo maura (auch @Wolfgang Rozicki) *Foto*
So: Am Tag der Arbeit schließ ich mich Nachts mormonischen Maurerbrigaden an! *kein Text*
Viel Erfolg! :) ;) *kein Text*
Re: Für die Großwildjäger: Raupen von Mormo maura (auch @Wolfgang Rozicki)
Zucht von Mormo maura
Re: Raupensuche besser bei Dunkelheit
Es ging mir auch nur um A. ypsillon. :) Danke nochmal, Tina *kein Text*
Lichtscheues Gesindel auf dem Sofa *Foto*
Mormo maura regelmäßig am Licht
Mormo maura regelmäßig im (dunklen) Haus
Ansprüche an den Lebensraum
Re: Ansprüche an den Lebensraum *Foto*
Re: Ansprüche an den Lebensraum
Re: Ansprüche an den Lebensraum *Foto*
Irrtum
Zum Schlafen schalte ich das Licht aus ;-))), und höre dann M. maura, LG, B. *kein Text*
Ich hab es ;-) dein blaues Sofa sah ich schon ...
auch bei mir M. maura im Haus
Mormo maura bisher 1x am Licht
Re: Mormo maura bisher 1x am Licht - mögliche Erklärung
Hatte auch schon Mormo maura am Licht *Foto*
Re: Ich hatte Mormo maura noch nie am Licht
Hatte Mormo maura schon zweimal am Licht, aber ...
Frage zur Puppenruhe und Phänologie von Mormo maura
Re: Frage zur Puppenruhe und Phänologie von Mormo maura
Re: Frage zur Puppenruhe und Phänologie von Mormo maura
Phänologie von Mormo maura
Re: Phänologie von Mormo maura
Re: Phänologie von Mormo maura
Weitere Raupen von Mormo maura - oder: Warum 69 eine schöne Zahl ist *Foto*
Ein paar weitere Fotos *Foto*
Re: Weitere Raupen von Mormo maura - toller Beitrag, Tina, danke super
Weitere Nahrungspflanzen
Re: Weitere Nahrungspflanzen
Nachweis in Hamburg *Foto*
Re: Nachweis in Hamburg