Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Flugzeitbeginn Synanthedon soffneri!

Servus Thomas und Forum,

ich so den leisen Verdacht, dass die ersten Nachweise eine Art "Vorhut" waren, evtl. die Tiere, die sich an geschützteren Stellen entwickelt haben (aber mit großem Fragezeichen). Ich hatte Falter am 23./24. April, am 27./28., dann Pause. Erst seit 6./7. Mai dann täglich, zuverlässig und teilweise in Anzahl.

Ich maile Dir mal noch zwei der Funde, die evtl. interessant/relevant für Dich sein könnten.

Schöne Grüße,
moe

Beiträge zu diesem Thema

Flugzeitbeginn Synanthedon soffneri!
Re: Flugzeitbeginn Synanthedon soffneri!
Re: Flugzeitbeginn Synanthedon soffneri!