Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass jemand hier schon einmal ...

... etwas von der gesuchten Person gelesen hat, oder etwas über die gesuchte Person. Ich habe keinen Wikipedia-Artikel über sie gefunden, auch nicht in anderen Sprachen, obwohl die Person die Relevanzkriterien für einen Wikipedia-Artikel erfüllt.

Trotzdem ist das Rätsel lösbar. Hat man einen der Schlüssel im Manuskript gefunden, führt eine kurze Internetrecherche zum Ziel. In einer der entomologischen Internet-Ressourcen, die ich häufig verwende, gibt es einen kleinen Eintrag, aus dem man das Sterbejahr erfährt. Der Rest ist einfach.

Viele Grüße

Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Muttertagsrätsel, nicht ausschließlich für Mütter
Ich habe keinen Schimmer einer Idee. VG. *kein Text*
Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass jemand hier schon einmal ...
Re: Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass jemand hier schon einmal ...
Re: Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass jemand hier schon einmal ...
Richtig: Maria Sibylla Merian ist es nicht.
Ist es dieser: * 24.8.1736 in Gottesberg, † 11.6.1826 in Wüstegiersdorf ? *kein Text*
Korrekt. Ich dachte es mir, dass Du das herausbekommst! VG *kein Text*
Interessant. Den Herrn hatte ich noch nicht gekannt.
Der von Weigel (1806) genannte ist ein anderer gleichen Namens
Aha. Weißt du die Vornamen und Lebensdaten vom Kämmerer? *kein Text*
Nein, nur das, was in Hübners Zieferband steht *kein Text*
Wir müssen Genaueres über den Kämmerer aus Freyburg herausfinden, denn ... *Foto*
Genau, es ist der Bruder Friedrich Benjamin Atze
Super! Außerdem war Kämmerer Atze aus Freiburg ...