Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Parnassius mnemosyne und Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) *Foto*


Österreich, Burgenland, Jennersdorf, Neumarkt an der Raab, Wiese umgeben von Wald, 262 m, 13. Mai 2020, Tagfund (Freilandfoto: Cornelia Niemetz)

Heute zog ich los, um Schwarze Apollos zu fotografieren.
Es gibt unweit eine kleine Wiese mitten im Wald, hier trotzt schon seit Jahren eine kleine Population allen von Menschen verursachten Widrigkeiten.
Es flogen tatsächlich ein paar Falter. Einer kam in meine Richtung geflogen und ließ sich auf einem Kriechenden Günsel in meiner Nähe nieder. Dann war er weg, dachte ich jedenfalls.
Er war aber nicht fort geflogen, sondern wurde von einer Spinne in das dichte Grasgewirr am Boden gezogen.
Ich weiß nicht, ob ich den Falter hätte retten können, ich brauchte einige Zeit, um die Gräser zur Seite zu drücken und freiere Sicht auf den Falter zu bekommen, und es ging alles sehr schnell.
Ich machte ein paar Bilder, es war ein relativ frisch geschlüpftes Männchen, das in die Falle getappt war.

Lieben Gruß!
Cornelia

Beiträge zu diesem Thema

Parnassius mnemosyne und Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) *Foto* Bestimmungshilfe
Wenn Misumena einen Hals hätte, würde ich sie würgen. NdG, BOB *kein Text*
Da schliess' ich mich an. So schade um den Falter. LG *kein Text*
Auch aus dem "Trauerfalter-Jahresbericht 2020" *Foto*
Re: Ausfall 1:10
Re: Den Tatort allerdings...
Re...kapituliere..
Re: Danke, per copy/paste der Koordinaten Ziel sofort erreicht *kein Text*