Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Tina hat Recht: Noctua fimbriata hat keine Tibiendornen *Foto*

Da es auf der rauen Alb vorgestern geschneit hat,und die Lebensgeister sämtlicher Schuppenflügler lahmgelegt hat, habe ich an einer "handzahmen" fimbriata gepinselt.
Deutschland, Baden-Württemberg, Hohe Schwabenalb, Bitz, innerhalb Siedlungsgebiet, ca. 900 m, Lichtfang,28.7.1986, leg., det.& Foto Friedemann Treuz

Und daß wir nicht nach einem Phantom suchen, soll die Schwester Noctua pronuba zeigen: Zeigt her eure Füsschen.
Deutschland, Baden-Württemberg, Hohe Schwabenalb, Bitz, innerhalb Siedlungsgebiet, ca. 900 m, Lichtfang,18.8.1987, leg., det.& Foto Friedemann Treuz

Da braucht man nicht mal zu pinseln.

Herzlichen Gruß
Friede

Beiträge zu diesem Thema

Noctua fimbriata: wo sind die Tibiendornen? *Foto*
Stimmt, das scheint eine Ausnahme zu sein. Interessant. - Grüße, Axel *kein Text*
Ein getarntes Alien! (Sieht man ja schon an den Augen...) Entlarvt! :D *kein Text*
Re: Noctua fimbriata: wo sind die Tibiendornen? *Foto*
Schöne Fotos! Das sind aber Dornen am Tarsus (Fuß). :) VG, Tina *kein Text*
Auch nach dem Abpinseln: niente! *Foto*
Tina hat Recht: Noctua fimbriata hat keine Tibiendornen *Foto*