Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Münchner Dickköpfe *Foto*

Hallo!

wenn man bei einer Suchmaschine „Dickkopf“ und „München“ eingibt, dann findet man unter anderem viele Bilder von Spielern und Repräsentanten des FC Bayern. Also bin ich bei meinem ersten kleinen Ausflug nach der Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen in die Fröttmaninger Heide, jenes Naturschutzgebiet, in das die Arroganz-Arena betoniert wurde, gegangen.
Dort habe ich tatsächlich vier Dickkopf-Arten finden können: Carterocephalus palaemon, Erynnis tages, Pyrgus armoricanus und Pyrgus malvae. Ansonsten ist da Plebejus idas momentan die häufigste Art.

Beste Grüße aus München

Martin

Alle Bilder: Deutschland, Bayern, Stadt München, NSG Fröttmaninger Heide, 495 m, 09. Mai 2020, (Freilandfotos: Martin Wachsmann)