Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Coenochroa ablutella Weibchen , Genital zum Falter *Foto*

Hallo

auch hier noch eine Ergänzung zu diesem Beitrag

http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl?page=1;md=read;id=38312

Zugegeben, keine Meisterleistung in der Abbildung des Objektes. Ich habe mich aber jetzt doch entschlossen es zu posten. Es kann bei einer Bestimmung durchaus hilfreich sein.

Eigenartig finde ich das keine Bursa copulatrix auszumachen ist. Sie ist anscheinend sehr dünnhäutig und kontrastarm. Deshalb habe ich die Abdomenhülle auch nicht geöffnet. Die Gefahr am Inneren etwas zu beschädigen ist hier sehr groß. Pupilla analis, beide apophysis, das 7. und 8. tergit dürften ein arteigenes Aussehen aufweisen und für eine Bestimmung nach dem Genital nützlich sein.

Die dunklen Flecken auf dem oberen Bild links der Mitte zeigen nicht etwa ein Signum, sondern es sind Verschmutzungen welche ich nicht beseitigen konnte.

Gruß
Friedmar