Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Blatt mit Fraßspuren ist Euonymus, Tina hat Recht

Liebe Forumsleser und liebe Tina,
und einmal wieder hast du Recht gehabt. Den Strauch habe ich heute nochmal gründlich untersucht und auseinandergepflückt. Die befressenen Blätter haben einen gesägten Rand, während die Blätter vom Hartriegel ganzrandig sind. Da muss man wirklich ganz genau hinsehen, wenn das so durcheinander wächst wie am Fundort. Mea culpa.
Mit herzlichen Grüßen
Sabine

Beiträge zu diesem Thema

Yponomeuta auch an Hartriegel (?) *Foto*
Das Blatt mit Fraßspuren ist kein Hartriegel, sieht nach Euonymus aus. LG, Tina *kein Text*
Blatt mit Fraßspuren ist Euonymus, Tina hat Recht
Re: Tina hat immer Recht :) LG Horst *kein Text*