Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Scythropia crataegella and Amelanchier spicata

Guten Morgen Forum,

Gestern habe ich in Berlin-Kreuzberg einen eingesponnen Ast von Amelanchier spicata gefunden. Als ich ihn näher studierte fand ich keine Ypomoneuta, sonder Scythropia crataegella, Einen kleinen Ast mit ca 5 Raupen habe ich mitgenommen und Montag will ich Fotos versuchen, die ich nachreiche.

Auch wenn ich weitere Büsche vom A. spicata in der Umgebung abgesucht habe, fand ich kein weiteres Gespinst. Der eine Zweig war aber umgeben von Beton (er wuchs aus einer Brückenlücke raus), daher vllt besonders wärmegünstig.

Schönes Wochenende,
Jonathan

Deutschland, Berlin, Innenstadt-Kanal, 34 m, 22. Mai 2020, Tagfund