Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Scythris speyeri, 1. Lebendfalter + GU *Foto*

Guten Abend zusammen,

die Bestimmung habe ich nach "BENGTSSON, 1997, Microlepidoptera of Europe 2". vorgenommen. Die dortige Abbildung Nr 237 und die entsprechende Beschreibung entspricht dem Genital des Falters.

Fundort:
Schweiz, Wallis, nördlich Brentschen, südl. Bachalp, 1850 m
am Licht, 17.07.2017
conf. Rudolf Bryner

Viele Grüße
Dieter


Die äußerst zarte Bursa ging mir bei der Präparation verloren, da ich sie überhaupt nicht fand. Sie ist für die Bestimmung der Art allerdings ohne Belang.