Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Gläserne Ansichten *Foto*

Gute Nacht zusammen,
am Freitagabend musste ich diverse "Spezereyen" sammeln für die hungrigen Völker und
daneben unter Niesel und Windböen schnell ein paar Blicke (ohne ablenkendes Flatterzeugs) auf ein paar auffällige Pflanzen werfen.
Der Blick viel (u.a.) auf aufschießende Sichelmöhren, an denen ich wie üblich nichts fand, bis auf eine kleine Entdeckung:

und nach einer stürmischen Böe aus Südwest - huuuiii:

danach vereinzelt - ein Weibchen - deutlich kleiner zum Männchen:

und das langgestreckte Männchen:

Fotos und Funddaten gegen 19.00 Uhr bei lausigem und windigen Wetter:
Deutschland, Sachsen-Anhalt, nördliches Harzvorland, Magerrasen bei Quedlinburg, Steinholz am Südhang, 150 m, 05. Juni 2020, Tagfund (Fotos: Bernd-Otto Bennedsen)
Gleich oberhalb am Hang wächst auch reichlich Zypressen-Wolfsmilch.
Nun aber Vorhang runter, BOB

Beiträge zu diesem Thema

Gläserne Ansichten *Foto*
Zum Wiederfinden: Chamaesphecia empiformis-Männe beim Windsurfen. :) *kein Text*
Re: Dimorphismus
Re: Dimorphismus?
Re: Dimorphismus?
Definitiv kein Sexual-Dimorphismus!
Re: Definitiv kein Sexual-Dimorphismus!
...die größe betreffend natürlich.