Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)

Hallo,

es tut mir leid, dass jetzt auch das Lepiforum von Rigo Richter hier missbraucht wird. Wir haben hier Aufnahmen am Wegesrand für einen Film gemacht, der ganz wesentlich dafür sensibilisieren soll, Lebensräume zu erhalten, die für solche Naturschätze wichtig sind. Die Heinz Sielmann Stiftung hat selbst rund 12.000 Hektar in Brandenburg im Eigentum, für die wir jährlich (übrigens als eine der ganz wenigen Organisationen in Deutschland) mit gigantischem Aufwand Fördermittel einwerben, um selten gewordene FFH-Lebensräume (Heiden, Dünen, Pfeifengraswiesen,...) zu erhalten.
Die Filmarbeiten hier waren relativ spontan (Rückreise von einem anderen Dreh, Wetter und Flugzeit passte). Wir sind sehr vorsichtig und langsam an den Drehort gefahren. Ich bin sehr sicher, dass von unseren Wagen nicht ein einziger lebender Falter überfahren wurde. Ich bin meist stiller Leser im Lepiforum, widme mich seit Jahrzehnten beruflich und privat Schmetterlingen und ihrem Schutz, lasse uns hier aber nicht verunglimpfen, nur weil wir für einen ganz speziellen Anlass vorsichtig einen Forstweg - der übrigens als solcher auch an diesem Tag frequentiert wurde - befahren haben.
Rigo Richter hat vor Ort mit uns sehr freundlich gesprochen, wir haben uns über die Situation der Falter und notwendige Maßnahmen ausgetauscht. Ich habe ihm daraufhin sogar meine Visitenkarte überlassen. Seither nutzt er alle sozialen Medien für eine Kampagne gegen unseren Einsatz dort. Die Fronten im Naturschutz sollten woanders laufen, das wissen alle Leser hier, aber so etwas habe ich tatsächlich noch nie erlebt.

Viele Grüße in die Runde
Hannes Petrischak

Beiträge zu diesem Thema

Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna) *Foto*
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna) *Foto*
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Die Kleinen haben nur nahezu gar keine Lobby
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Ach, Genehmigungen für alles werden die Welt retten! *kein Text*
Re: Ach, Genehmigungen für alles werden die Welt retten!
Re: Keine Sorge, ich warte an der Kreuzung auf grün ...
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna) *Foto*
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)
Re: Der Eschenscheckenfalter (Euphydryas maturna)