Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Der Zahn ist vorhanden *Foto*

Hallo Dieter
Hallo Erwin
Hallo Hartmuth
und alle Interessenten

Also dieser Zahn am Fühlerendglied findet sich noch an weiteren Acrobasis Faltern.
Er ist also kein Alleinstellungsmerkmal von Acrobasis fallouella. Möglicherweise spielt auch die Beschaffenheit oder das Aussehen eine weitere Rolle. Das kann ich im Moment nicht einschätzen.
Bei den hier heimischen Acrobasien fand ich ihn bei A. tumidana, A. repandana, A. consociella und A. sodalella. A. advenella hat ihn nicht. Weitere Arten habe ich nicht untersucht.

Es folgen einige Bilder, manche durch das Bino aufgenommen. Diese sind nicht farbecht. Überhaupt komme ich mit meiner simplen Technik bei diesen Detailaufnahmen an die Schmerzgrenze des zumutbaren beim anschauen.

Acrobasis tumidana

Deutschland, Sachsen, Umgebung Crostwitz, Eichenhain, Raupe leg. Mitte Mai 2006, e.l. 19. Juni 2006 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf)

Acrobasis repandana

Deutschland, Sachsen, Umgebung Sprey, Wacholderheide, 1.Juli 1997 am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf)

Acrobasis consociella

Deutschland, Sachsen, Löbauer Berg, 8. August 2003 am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf)

Acrobasis sodalella

Deutschland, Sachsen, Umgebung Sprey, Wacholderheide, Raupe an Eiche leg. Mitte Mai 1996, e.l. 18. Juni 1996 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf)

die folgenden Falter gelten als nicht bestimmt !
die ersten beiden vermutete ich bei Acrobasis glaucella. Doch diese dürfte den Endgliedzahn nicht haben. Also alles offen

Falter 1

Italien, Umgebung Montalcino, 3. August 1996 am Licht (leg., & Foto: Friedmar Graf)

Falter 2

Kroatien, Halbinsel Krk, 6. August 2008 am Licht (leg. & Foto: Friedmar Graf)

die folgenden zwei Falter kommen im Habitus den in der BH unter A. fallouella gezeigten Exemplaren sehr nah.

Falter 1

Griechenland, Umgebung des Olymp, 4. September 2013 am Licht (leg. & Foto: Friedmar Graf)

Falter 2

Albanien, Umgebung Qeparo, 19. Juli 2012 am Licht (leg. & Foto: Friedmar Graf)

das war jetzt mal eine kleine Auswahl meiner z.T. unbestimmten Acrobasis Falter.

Nun, es bleibt spannend.

Viele Grüße
Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

nota bene Korrektur Acrobasis glaucella
Korrektur Acrobasis glaucella: Auch andere Bildautoren betroffen?
Auch andere Bildautoren betroffen?
Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH *Foto*
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Der Zahn ist vorhanden *Foto*
Re: Zahn bei B22717 (A. fallouella?)
siehe hier
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Der Zahn ist vorhanden *Foto*
ergänzend
Re: Scan machen
Re: Scan machen, das mache ich ...
LERAUT 2012 ?
Bücher, Bücher, Stapelweise
Re: Acrobasis sp. aus dem Tessin *Foto*