Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Vanessa atalanta - ganz frisch *Foto*


Deutschland, Baden-Württemberg, Gemeinde Schallstadt im südlichen Zipfel des FFH-Gebiets Freiburg-Mooswald, 18. Juni 2020, Fotos Ralf Bertram

Hallo,
bei schwülem Wetter dachte ich zuerst an eine Attacke zur Revierverteidigung, blieb stehen und er steuerte zielgerichtet auf meinen schwitzigen Unterarm und fing sofort zu saugen an. Nachdem die Fotos gemacht waren. ging ich weiter, er folgte, ich blieb stehen, er steuerte die Beine oder Arme an und setzte sich zum weitersaugen. Das ging über 15 Minuten und rund 500 m so. Habe ich jetzt einen neuen besten Freund gefunden?

Auf jeden Fall war diese absolut unversehrte Beschuppung im Lichte der Sonne sensationell schön. Vor allem das funkelnde Blau hat mich begeistert. Ich hoffe mal, dass das runter reduzieren auf 900 x 600 noch etwas von der Schönheit erahnen lässt.

Grüße
Ralf