Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Zelothersis unitana, nur im Bergland?

Lieber Wolfgang

Weil du mich hier Namentlich erwähnst, so auch meine Meinung.

wie abgesichert ist die Behauptung von Friedmar Graf, dass Z. unitana nur im Bergland fliegt.

Diese Aussage wurde von mir für die Lokalfauna der Oberlausitz getroffen und hat hier auch noch Bestand. Ob es weiterhin, mit Blick auf eine Klimaveränderung so bleibt, muss abgewartet werden.

Baden-Württemberg ist für mich eine andere Welt. Es liegt ein Stück südlicher, mit anderen Lokalklima, anderen Geologie und einem anderen Artenspektrum. Wie es mit dem Vorkommen der beiden Arten Zelotherses paleana/unitana hier bestellt ist kann ich nicht beurteilen weil ich mich dort nicht auskenne.

Viele Grüße
Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

Zelothersis unitana, nur im Bergland? *Foto*
Re: Zelothersis unitana, nur im Bergland?
Lieber Bernhard natürlich ...