Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Colephora tolli *Foto*

Hallo,

heute ein paar Bilder zu Coleophora tolli, von der bisher nur der Falter aus der Klimesch-Sammlung im Forum abgebildet ist.

Fundort: Österreich, Steiermark, Totes Gebirge, Altausseer-See, 720 m (Locus Typicus). Ich habe am 11.6.2017 und am 23.6.2019 relativ erwachsene Säcke an Thymian gefunden. Befallene Pflanzen sind durch die dunkle Verfärbung der Frass-Stellen an den Blättern zu erkennen, bei starkem Befall sticht das schon von Weitem ins Auge. Erwachsene Raupen fressen ein ganzes Blatt aus, jüngere meist nur einen Teil bevor sie aufs nächste wechseln.

C. tolli lebt auf felsigen Standorten (die Felspartien im Mittelteil der Biotop-Aufnahme).


Sack von Coleophora tolli an Thymus sp. Altausseer-See 11.6.2017

Fraßbild einer erwachsenen Raupe von C. tolli an Thymus sp., auf der Unterseite ist die "Einstiegsstelle" der Raupe ins Blatt gut zu erkennen.

Fraßbild einer jüngeren Raupe von C. tolli an Thymus sp. - es wird nur ein Teil des Blattes ausgehöhlt

stärkerer Befall einer Futterpflanze (Altausseer-See 23.6.2019)

Biotopaufnahme des Fundortes am Altausseer-See (Typenfundort), der Lebensraum liegt in den Felspartien in der Mitte des Bildes.
Das Gebiet liegt im Naturschutzgebiet Totes Gebirge West.

Geschlüpfter Falter aus der Zucht vom 23.6.2017

LG
Norbert

Beiträge zu diesem Thema

Colephora tolli *Foto* Bestimmungshilfe
Vielen Dank für die schönen Fotos! super
Betreffanpassung: Coleophora tolli *kein Text*
Anregung nehm ich mir zu Herzen