Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Argolamprotes micella ein Männchen GU *Foto*

Hallo!
Wie ich immer sage, das Unmöglichste kann immer passieren. Hier hat sich der wirklich nicht kleine Phallus auf der Pinzette verkrochen und war weg. Bis ich das Trockenwürstel dann doch noch gefunden habe ist es etwas aus der Form geraten. Aber viel gibt er auch im Originalzustand optisch nicht her und im Großen und Ganzen entspricht er auch so. Vielleicht sollte er im Verhältnis eine Spur länger sein.

Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Argolamprotes micella *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Argolamprotes micella ein Männchen GU *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Argolamprotes micella ein Männchen gespannten Falter vergessen *Foto* Bestimmungshilfe