Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Plodia interpunctella Weibchen und Männchen *Foto*

Hallo!
Eine total abgewetzte Motte in einem Kräuterteesackerl hat mich dazu veranlasst nachzuschauen, was meine Frau gerade zu einem duftenden Tee aufgebrüht hat :).
Es stellte sich heraus, dass sie von unsreren üblichen Verdächtigen gekostet hat.
Das nehme ich zum Anlass neben dem heutigen Mistviech noch 3 weitere vorzustellen.
Vorbereitung einer Invasion:

Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Küche, 2. September 2016 ("Freilandfoto": Horst Pichler)

Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Küche, 23. November 2016 (GU: Horst Pichler)

Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Küche, 30. Dezember 2017 (GU: Horst Pichler)
Ich nehme an, dass die meisten eher in die Hände klatschen, wenn sie diesen Mistviechern begegnen, was ich auch stark empfehle!
Liebe Grüße!
Horst