Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Situation von Pseudophilotes baton in BW und wie stehts um TH und ST?

Hallo, um den Überblick zu vervollständigen ein paar Anmerkungen zu einzelnen anderen Bundesländern.

Einzig in Baden-Württemberg sind aktuell noch gute Populationen in den Weidfeldern (Flügelginsterweiden) des Südlichen Schwarzwaldes zu finden. Aktuelle Nachweise entlang der Präg, des Wiesentales und vom Belchen. Daneben gibt es aus diesem Jahr von Lenzkirch einen Nachweis, ein weiteres Einzelexemplar wurde dort 2015 ebenfalls von Bernhard Kleine beobachtet. Weitere aus dem Großraum Münsingen und dem Großen Lautertal. Auf der Ostalb scheint die Art verschollen zu sein trotz einiger Nachsuchen. So scheint Thomas Bamanns Exemplar 2010, dass letzte dieser Region gewesen zu sein.

Was Thüringen anbetrifft scheint die Art auch im Kyffhäuser sehr selten beobachtet zu werden, weiterer Forschungsbedarf dazu besteht aber weiterhin, da sich zumindest dort ein bedeutender Bestandsrückgang abzeichnet.

Ausflüge nach ST von zwei Kollegen in das Unstrut-Trias-Land waren auch nicht von Erfolg gekrönt. Ich hoffe dazu kann jemand was genaueres sagen.

Viele Grüße,

Oliver

Beiträge zu diesem Thema

Situation von Pseudophilotes baton in Hessen und den angrenzenden Bundesländern *Foto*
Re: Situation von Pseudophilotes baton in Hessen und den angrenzenden Bundesländ
Re: Situation von Pseudophilotes baton in Hessen und den angrenzenden Bundesländ
Re: Pseudophilotes baton in Ranselberg
Re: Pseudophilotes baton in Ranselberg
Situation von Pseudophilotes baton in Bayern *Foto*
Re: Situation von Pseudophilotes baton in Bayern *Foto*
Situation von Pseudophilotes baton in Südbayern *Foto*
Re: Situation von Pseudophilotes baton in BW und wie stehts um TH und ST?
Die Art sollte auf der neuen RL als RL1 aufgeführt werden!
Re: Situation von Pseudophilotes baton in BW und wie stehts um TH und ST? *Foto*
Einem Bekannten gelang am 01.06.2018 noch ein Einzelnachweis am Kyffhäuser *kein Text*
Re: Situation von Pseudophilotes baton in BW und wie stehts um TH und ST? *Foto*