Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Apatura iris in Not *Foto*

Bei meiner Nachmittags Hunderunde , fiel mir ein Weibchen von Apatura iris ins Auge . Dieses saß etwa 1m von mir entfernt Abseits am Wegrand , auf mein näher kommen reagierte es überhaupt nicht . Dachte erst es ist tod aber bei genaueren Hinsehen bzw. in die Hand nehmen bemerkte ich das es auf der Unterseite völlig verklebt war . Sowohl Beine wie auch Unterflügel waren mit irgendeiner Flüssigkeit bedeckt .
Hab es dann vorsichtig mit Zellstoff so gut es ging gereinigt , hat ihr nicht wirklich gefallen aber was tut man nicht alles für die lieben Tiere ! Hab es dann auf einen Salweiden Ast gesetzt und ca. 5 min gewartet und siehe da es flog auf , erst etwas unbeholfen aber dann im hohen Bogen über die Baumwipfel .
Könnte leider nicht mehr Fotos machen da mein Hund an der Leine andere Interessen verfolgte.
Was mir allerdings auch noch auffiel , endlich sind auch Limenitis camilla anzutreffen und dies nicht selten . Auch ein abgekämpftes Weibchen von Anthocharis cardamines flog hier zusammen mit Pieris napi am Wegrand.


Hier sitzt es nun und kann nicht weg .

Limenitis camilla war mit 10 Faltern gut vertreten.

Ein Weibchen von Anthocharis cardamines war ebenfalls noch unterwegs .

Und hier ein Blick auf den Ort des Geschehens, ein lichter Buchen - Eschen - Ahorn Mischwaldrand.

Deutschland Baden Württemberg, Bad Urach 500m, Seltbachtal , 29.06.2020
Freilandfotos: Hendrik Rämisch