Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Ectoedemia albifasciella cerris pubescens

quote]
Aber die beiden Eichenarten Q. cerris und pubescens kommen hier bei mir nicht vor, so bleibt wohl auch so nur E. albifasciella übrig, oder ist das mit den Eichenarten auch kein Anhaltspunkt? Dann sollte das auf jeden fall in der BH erwähnt werden.


Hallo Horst!
Nur Quercus cerris has eine eigene Fauna, also E cerris komt nicht im Frage. Die meiste andere Arten können an alle blattverlierende Eichen leben. E contorta ist auch gezüchtet von Quercus robur und faginea, obwohl meist von pubescens. Sehe meine zweite Ectoedemia Revision: https://zookeys.pensoft.net/articles.php?id=2128
E albifasciella is natürlich die gemeinste Art, aber nun E contorta auch in S Deutschland gefunden ist muss mann vorsichtig sein bei die Bestimmung dieses Komplex.
Siehe auch meine Beitrag zur Barcodierung von Ectoedemia: https://doi.org/10.1163/18759866-08101001
Liebe Grüße!
Erik

Beiträge zu diesem Thema

Ectoedemia albifasciella Weibchen Einwände wieder willkommen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Ectoedemia albifasciella Weibchen Einwände wieder willkommen
Re: Ectoedemia albifasciella Weibchen Tja, da hab ich nichts mehr zum Barcoden
Re: Ectoedemia albifasciella photo w Genital *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Ectoedemia cerris photo w Genital *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Ectoedemia contorta photo w Genital *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Ectoedemia albifasciella cerris pubescens
Re: Ectoedemia albifasciella cerris pubescens
Re: Ectoedemia albifasciella, E. contorta eher nicht in dem Fall
Re: E. albifasciella - Noch was zum barcoden gefunden. Wird passieren. LG Horst *kein Text*
Re: Ectoedemia albifasciella Weibchen contorta
Re: Ectoedemia albifasciella Weibchen! Bestätigung durch barcoding LG Horst *kein Text*