Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Pollich's "Felsensteiger" syntop im Kleinen Lautertal *Foto*

Hallo Thomas,

Danke für Deinen non-Lepi-Beitrag, zu dem ich - ebenfalls off-topic - auch etwas dazutun möchte:

Am 12.6.2019 haben wir den ganzen Tag das Kleine Lautertal nach dem weithin isolierten Vorkommen der xero(thermo)philen Ritterwanze Horvathiolus superbus abgegrast. Erst kurz vor Dämmerung wurden wir an dem von Dir "Herrlingen" genannten Kalkschotterhang fündig und die Freude war groß.
Diese kleine und hübsche Ritterwanzenart (Pollich's "Felsensteiger") sequestriert zum Schutz gegen Freßfeinde Herzglycoside, z.B. von Schwalbenwurz (Vincetoxicum arundinaceum: Dein Foto zeigt schöne Bestände). Wir fanden die Tiere jedoch nie auf den Pflanzen, sondern immer nur im Geröll herumturnend, worin man sie nur sehr mühselig erbeuten konnte.
Die Talhänge unmittelbar gegenüber von Hausen waren laut Literatur der eigentliche und einzige Fundplatz dort (Erstfund dort ca. in den 1960ern). Diese scheinen aber offenbar nicht mehr als Lebensraum für die Art geeignet zu sein (beginnende Versaumung/Vergrasung). Vielleicht ist das interessant für Euch, hinsichtlich der Habitatpflege.

Das hier zum Anschaulichmachen beigefügte Foto stammt nicht von dort, sondern aus einem Schieferbruch im Bereich des Unteren Lahntals Mittelhessens .

viele Grüße: Hermann

Beiträge zu diesem Thema

Kein Schmetterling, aber schmetterlings-haft *Foto*
Libelloides coccajus - Eiablage-Habitat *Foto*
Re: Libelloides coccajus - Eiablage-Habitat *Foto*
Re: Libelloides coccajus - Toller Bericht + tolle Bilder! *kein Text*
Schöner Blick über den Lepi-Tellerrand super
Re: Schöner Blick über den Lepi-Tellerrand super
Pollich's "Felsensteiger" syntop im Kleinen Lautertal *Foto*
Re: Pollich's "Felsensteiger" syntop im Kleinen Lautertal
Libelloides coccajus - Larve *Foto*
Sehr spannend - Libelloides coccajus - Larve. Danke, BOB *kein Text*
Re: Kein Schmetterling, aber schmetterlings-haft
Re: Kein Schmetterling, aber schmetterlings-haft
Re: Kein Schmetterling, aber schmetterlings-haft