Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Eublemma purpurina ssp. abendbrotina - mag sein ... *Foto*

Hallo Daniel,
de Oohmntsunn hoatt scho woass!
Dennoch hatte ich alle (bisher) bei der Abendsonne mehr in Karmin.
Da gibt es schon unterschiedliche Farbtöne.
Anbei Eine in der trockenen Fundgrube, auf Orni-Pirsch von vor wenigen Stunden ... auch in der Abendsonne:
Deutschland, Sachsen-Anhalt, Deersheim, Kiesgrube, ca. 180 Nano-Meter, 30. Juli 2020, Tagfund (Freilandfoto: Bernd-Otto Bennedsen)

BG, BOB

Beiträge zu diesem Thema

Eublemma purpurina - von, ach ja gestern... *Foto*
Wie nur ist die Phänologie hier? Ist das der Nachkomme der 1. Gen.?? VG, Tina *kein Text*
Re: Ich denke: Ja!
Interessant! Also jetzt im Aug/Sept Distelblüten einsammeln! :) VG, Tina *kein Text*
Da setzen wir uns zu viert in die Disteln :). Die Stelle ist markiert! HG, BOB *kein Text*
Re: Ich denke auch - Ja ...
E. purpurina - im Abendrot zur orangina, aber dys ist Hecatera bicolorata. Grüße *kein Text*
Eublemma purpurina ssp. abendbrotina - mag sein ... *Foto*
Re: Wie nur ist die Phänologie hier? Ist das der Nachkomme der 1. Gen.?? VG, Tin
Hecatera bicolorata auf Scabiosa ochroleuca *Foto*