Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Pieris brassicae *Foto*

Hallo zusammen,

Fundort: Deutschland, Westerwald, Nordhofen, Gemüsebeet, ca. 285m, 01.08.2020, Tagfund (Foto im Raupenkasten).

Habe am Dienstag ca. 12 kleine Raupen von P. brassicae von Kohlrabiblättern im Westerwald gerettet. Im Raupenkasten habe ich nun eine gerade vollzogene Häutung gesehen.

Das Bild seht Ihr oben. Wenn es gefällt, könnt Ihr es haben.

Es waren auch noch mehrere Eispiegel zu finden mit teilweise schon dunklen Eiern, ich habe sie ausgeschnitten und auch im Raupenkasten auf Kohlrabiblätter gesetzt. Ich hoffe es werden noch einige Raupen schlüpfen.

Gruß
Reinhard