Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Trifolium pratense als Eiablagepflanze von Colias hyale *Foto*

Hallo Forum,
zu den "klassischen" Raupennahrungspflanzen des Weißklee-Gelblings (Colias hyale) zählt der Rotklee oder Rote Wiesenklee (Trifolium pratense) sicherlich nicht. Trotzdem ist C. hyale in Südwestdeutschland im Sommer sehr regelmäßig und oft in Anzahl auf blühenden Rotklee-Äckern zu beobachten. Da wäre es eigentlich naheliegend, dass die beliebte Nektarpflanze im frisch gemähten Zustand auch als Eiablagemedium und später Raupenwirtspflanze genutzt wird. Trotzdem gibt es für die tatsächliche Wirtspflanzennutzung des Rotklees bislang nur wenige Belege.

Deshalb hier mal eine Eiablagebeobachtung an Rotklee von heute.

Zunächst ein Übersichtsbild des Eiablagehabitats:

Bilddaten: Eiablagehabitat von Colias hyale, Deutschland, Baden-Württemberg, Aidlingen-Deufringen, gemähte Glatthaferwiese, 460 m, 5. September 2020, Tagfund (Freilandfoto: Gabriel Hermann).

Nun die Ablagestelle (Ei-Suchbild):

Bilddaten: Eiablagestelle von Colias hyale, Deutschland, Baden-Württemberg, Aidlingen-Deufringen, gemähte Glatthaferwiese, 460 m, 5. September 2020, Tagfund (Freilandfoto: Gabriel Hermann)

Und schließlich das frisch gelegte, noch gelblichweiße Ei.

Bilddaten: Ei von Colias hyale an Trifolium pratense, Deutschland, Baden-Württemberg, Aidlingen-Deufringen, gemähte Glatthaferwiese, 460 m, 5. September 2020, Tagfund (Freilandfoto: Gabriel Hermann)

Wünsche allen ein schönes Wochenende
Gabriel

Beiträge zu diesem Thema

Trifolium pratense als Eiablagepflanze von Colias hyale *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Und Trifolium fragiferum als Eiablagepflanze von Colias hyale *Foto* Bestimmungshilfe
Übersicht Eiablagepflanzen von Colias hyale
Ergänzungen *Foto* Bestimmungshilfe
Ergänzung der Ergänzungen