Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Lycaena phlaeas Duftschuppenstreifen *Foto*

Deutschland, Baden-Württemberg, Eschbronn Mariazell, Feuchtbiotop im Tannenwald, 700m, 02.September 2020, Tagfund (Freilandfoto :Martin Rother)
Da benötige ich bitte Eure Hilfe. Nach meiner Literatur erkenne ich den Falter von oben als Weibchen. Von unten sieht man einen vermutlichen Duftschuppenstreifen. Damit hat sich eine Eiablage wohl erledigt. Oder können Weibchen dieses Merkmal besitzen? Eine intensive Suche war erfolglos. Was sehe oder übersehe ich?
Vielen Dank für Eure Hilfe, Martin Rother

Beiträge zu diesem Thema

Lycaena phlaeas Duftschuppenstreifen *Foto*
Re: Hallo Martin, was hast Du immer mit Deinen Duftschuppenstreifen?
Re: Hallo Martin, was hast Du immer mit Deinen Duftschuppenstreifen?