Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Das wird schon noch -ja, mal sehen
Antwort auf: Das wird schon noch ()

Hallo Udo,

Parasiten an den Raupen habe ich bei uns nicht feststellen können.
Falter und Raupen sind in der zweiten Jahreshälfte 2018 bereits zurückgegangen, in diesem Zeitraum hatte ich viel mit Nelkenöl gespritzt. 1 zu 50 oder 1 zu 100 Verdünnung mit Wasser reicht schon und der ganze Garten riecht nach Nelkenöl. Insekten allgemein gesehen mögen Nelkenöl nicht und der Buchsbaumzünsler, so wie ich es sehe, auch nicht. Mit Sicherheit bestätigen kann ich dieses aber nicht.
Im Frühjahr 2019 waren schon bedeutend weniger Raupen vorhanden, diese konnte ich ohne größeren zeitlichen Aufwand absammeln, wodurch ich auch einmal mehr Zeit für andere Dinge hatte.
In der zweiten Jahreshälfte 2019 waren es noch viel weniger Raupen und 2020 war überhhaupt kein Befall mehr feststellbar. Das zur zeitlichen Abfolge.
Zu möglichen Gründen bezüglich Verschwinden der Art habe ich mich schon eingangs geäußert. Vermutet wurde, dass der Art die Nahrung entzogen wurde, da in unserem Ort entweder die abgefressenen Buchse entsorgt oder gegen Raupenbefall gespritzt wurden, sodass zu mir kein Nachschub mehr erfolgen konnte.

Gruß
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Cydalima perspectalis-2020 Fehlanzeige
Die sind rüber zu Tina geflogen, mochten Dein Öl nicht. SG Udo
Re: Hoffentlich fühlen die sich bei Tina auch wohl
Tja, leider nicht...
Re: Tja, leider nicht... Schade!
Das wird schon noch
Re: Das wird schon noch -ja, mal sehen
Vielen Dank
Re: Vielen Dank