Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Eucosma cana Weibchen
Antwort auf: Re: Eucosma cana Weibchen ()

Hallo Rudi!
Ja so ähnlich. Mein Focus lag von Beginn an auf den Bildern. Das Ganze hat sich dann ein bisserl verselbstständigt und ist etwas außer Kontrolle geraten :). Wirklich aufgehoben werden nur Problemfalter, Barcodingkandidaten und ein paar Besonderheiten. Ich habe gar nicht die Infrastruktur und den Platz für die Lagerung der unzähligen Objekte. Ehrlich gesagt auch nicht das Interesse. Heutzutage ist das Fotografieren viel einfacher geworden als noch vor ein paar Jahrzehnten, als Sammlungen die einzige Möglichkeit waren die Falter zu konservieren.
Es gibt genug Sammler nehme ich an, da braucht es nicht noch eine Sammlung, die dann von meinen Erben bald einmal ensorgt wird.
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Eucosma cana Weibchen *Foto*
Re: Eucosma cana Weibchen
Re: Eucosma cana Weibchen