Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Issoria lathonia Eiablagen und Raupenfunde *Foto*

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen konnte ich noch einige Falter von Issoria lathonia finden, diese fliegen bei günstiger Witterung oft noch weit in den November hinein. Mein spätester stammt bisher vom 16.11.2015. Ein Weibchen legte heute Mittag in einem Stoppelacker noch einige Eier an alte Halme in der Nähe von Blättern des Acker-Stiefmütterchens (Viola arvensis).



Deutschland, Bayern, Garching bei München, Stoppelacker, 15. November 2020 (fot. Markus Dumke)

Gestern fand ich auf einem anderen ebenfalls abgeernteten, aber noch nicht umgepflügten Acker mehrere Jungraupen (insgesamt 4 Stück) an den noch sehr kleinen Viola arvensis Pflanzen beim Fressen oder Sonnen. Die Temperaturen hatten nochmal 15 Grad erreicht.





Deutschland, Bayern, Garching bei München, Stoppelacker, 14. November 2020 (fot. Markus Dumke)

Fressen die Raupen im Winter weiter sofern es mild bleibt oder ziehen sie sich in ein Winterversteck zurück? Würde gerne im Frühjahr nachsuchen, wenn die Raupen größer sind. Das klappt aber wohl nur, wenn der Acker nicht umgebrochen wird.

Viele Grüße
Markus

Beiträge zu diesem Thema

Issoria lathonia Eiablagen und Raupenfunde *Foto* Bestimmungshilfe
Sehr schöne Doku! (und Anregung ;) ). Möchte bei mir auch mal nachschauen :) *kein Text*
Danke und viel Erfolg bei der Suche. VG Markus *kein Text*