Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Callimorpha dominula Männchen nur GU eines Unfallopfers *Foto*

Hallo!
Der ist beim Entlassen nach dem Fototermin leider am Fenster zerquetscht worden, ich kann mich noch so dunkel erinnern, solche Sachen verdrängt man gerne.
Vermutlich war das der:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?md=read;id=25196
Aber beschwören könnte ich das nicht. Ich habe ihn damals ohne Etikett weggesteckt, da ich ihn erst nach Wochen bei der Suche eines anderen entfleuchten Falter gefunden habe.
So sind die Fundangaben wage.
Auch das Genital war nicht mehr ganz intakt, aber was besseres wird so schnell nicht kommen.

Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, Sommer 2020 (det., präp. & Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst