Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: C. v. die ersten sind geschlüpft :) ohne GU ...

Hallo Horst,

tolles Foto! So viele habe ich noch nie auf einmal gesehen!

Bei uns tauchen die immer erst Anfang Dezember auf und haben dann eine extrem kurze Lebensdauer. Sie kommen dann gern in den Abendstunden ans Licht, verweilen dort aber selten lange.

Trotz Klimawandel schaffen sie es bei uns immer noch nicht zu überwintern. In manchen Jahren fehlt die Art bei uns komplett.

Viele Grüße und ebenfalls eine schöne Adventszeit!
Jörg

Beiträge zu diesem Thema

C. v. die ersten sind geschlüpft :) ohne GU ... *Foto*
Re: C. v. die ersten sind geschlüpft :) ohne GU ...
Re: C. v. bereits vollständig vernichtet, neue Zucht erforderlich ... LG Horst *kein Text*