Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Cnephasia asseclana Männchen und die Kammgeschichte

Hallo!
Annette hat mich auf den Kamm aufmerksam gemacht, der Hartmuth damals intensiv beschäftigt hat:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?md=read;id=19245
Nun habe ich hier eine, meiner Meinung nach, eindeutige C. asseclana.
Der Phallus ist eher kurz und dick und der Kamm relativ weit von der Spitze entfernt, allerdings ist der Kamm rundum bedornt oder zumindest gezackt, was der Beschreibung von C. alticolana entspräche, wie es ja jetzt auch in der BH steht und das ist genau das, auf was Annette mich aufmerksam gemacht hat.
Wir beide sind der Meinung, dass das noch einmal ins Forum soll, was ich hiermit getan habe.
Vielleicht mag sich ja jemand dazu äußern.
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Cnephasia asseclana Männchen *Foto*
Re: Cnephasia asseclana Männchen und die Kammgeschichte
nachdem niemand geantwortet hat ...
Re: Fein, aber ich ...