Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Fragen zu Cydalima perspectalis

Hallo Klaus,

vielen Dank für die Mitteilung Deiner Beobachtungen. Du schließt eine Überwinterung als Ei nicht aus, das halte ich für gewagt, finde ich aber interessant und werde versuchen, dem nachzugehen.
Deine Erklärung für den über 4 Wochen verzögerten Beginn der Fraßtätigkeit der überwinterten Räupchen, sonnenexponierte Stellen, mehr/früher höhere Temperaturen, das klingt plausibel, das war auch meine Vermutung. Kann ich anhand meiner Beobachtungen aber (noch) nicht bestätigen. Meine Vermutung beruhte auch auf den Funden von Raupen in Winterverstecken zwischen vertrockneten Blättern tief in den Sträuchern, sozusagen hinter dem Grün, kaum noch vom Sonnenlicht zu erreichen.
Die ersten frischen Fraßspuren mit Räupchen fand ich dieses Jahr am 11. März, die letzten am 28. April. Bei denen ich aber nicht sicher bin, ob sie aus der Überwinterung kamen oder bereits aus vereinzelt frischen Gelegen.

Beste Grüße
Udo

Beiträge zu diesem Thema

Fragen zu Cydalima perspectalis *Foto*
C. perspectalis in 38526 Meinersen Fragen zu Cydalima perspectalis
Re: C. perspectalis in 38526 Meinersen Fragen zu Cydalima perspectalis *Foto*
Re: C. perspectalis in 38526 Meinersen, Falterzahlen
Re: Fragen zu Cydalima perspectalis
Re: Fragen zu Cydalima perspectalis
Re: Fragen zu Cydalima perspectalis
Re: Fragen zu Cydalima perspectalis
Re: Fragen zu Cydalima perspectalis
Re: Fragen zu Cydalima perspectalis
Re: Fragen zu Cydalima perspectalis