Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Zimmermannia atrifrontella: Minenfotos für die BH *Foto*

Minen an den Stämmen junger Eichen konnte ich wiederholt an Straßen- und Wegrändern finden. Problematisch ist jedoch die Zuordnung solcher Minen zu Z. atrifrontella oder Z. longicaudella.
Die sportliche Herausforderung bestand für mich deshalb darin, ein Minenfoto zu erstellen, das einer dieser Arten eindeutig zugeordnet werden kann.

Also schnitt ich mehrere dieser Baumstämmchen unterhalb der Mine ab und "operierte" zu Hause die Raupen unter dem Mikroskop aus den Minen, da die Raupen im Januar noch recht klein sind.
Auf diese Weise erhielt ich leider nur eine Raupe unversehrt und schickte sie im Januar an Erik van Nieukerken, der sie per Barcode bestimmen ließ und mir nun das Ergebnis mitteilte.
Diese Mine möchte ich hier vorstellen.

Daten:
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Augustdorf, 160 m, Mine an Quercus petraea (Trauben-Eiche), 16. Januar 2020 (det.: Erik van Nieukerken durch Barcoding, Fotos: Dieter Robrecht)


Fundort.

Foto am Straßenrand erstellt, 15.10 Uhr, die Sonne steht bereits im Westen, die Mine ist also in südliche Richtung angelegt.


Dieselbe Mine: Erst bei optimaler Ausleuchtung im Studio wird der Minengang komplett sichtbar.

Beiträge zu diesem Thema

Zimmermannia atrifrontella: Minenfotos für die BH *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Zimmermannia atrifrontella: Minenfotos für die BH
Re: Zimmermannia atrifrontella: Minenfotos für die BH
Re: Zimmermannia atrifrontella: Minenfotos für die BH
Re: Zimmermannia atrifrontella: Minenfotos für die BH
Alles klar 👍. Gruß *kein Text*