Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Und wenn man das noch ...

... pseudo-wissenschaftlich aufbläht, z. B. durch Einflechtung beliebigen Datenmaterials, wird ein Schuh draus, für den sich ein Schuhgeschäft findet.

Nein, im Ernst: Manche Neueinsteiger sind froh dafür, nicht gleich alternativlos mit dem Entomologen-Fachlatein konfrontiert zu sein. Als Einstiegshilfe haben m. E. Trivialnamen durchaus eine Berechtigung.

In der wiss. Sache bin ich 100 pro bei dir.

Gruß,

J.

Beiträge zu diesem Thema

Deutscher Name für Boletobiinae
Boletobiinae: Pilzeulen (sh. Text)
Deutsche Namen für höhere Ebenen im Taxonomie-Baum
Re: Deutsche Namen für höhere Ebenen im Taxonomie-Baum
Und wenn man das noch ...