Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Vanessa atalanta, Präpuppa, Puppe *Foto*

Deutschland, Bayern, 82110 Germering, Parsberg, schattiger Wegrand im Mischwald, 540 mtr., 20.09.2020, Tagfund (Manipulierte Freilandfotos: Stephan Rudolph)
Ermutigt durch positive Resonanz auch auf Fotos von allgegenwärtigen Schmetterlingen habe ich hier eine kleine Serie vom unmanipulierten Versteck der Raupe L5, bzw. Präpuppa. Dann die Präpuppa und die nach exakt einer Stunde entwickelte, frische Puppe nach Entfernen eines Blattes. Und dann noch dieselbe Puppe nach einer Woche am 27.09.2020
Ein gutes Neues Jahr und viele Grüße

Stephan