Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Pontia edusa auch schon 2018/2019 am Niederrhein

Hallo Bernhard,
sehr schöne Dokumentation!

Pontia edusa flog dort schon im Vorjahr, schau hier:
https://observation.org/observation/179973932/

Die Holländer haben schon seit Anfang 2018 eine Population im Millingerwaard, direkt hinter Kleve
https://waarneming.nl/observation/162138108/

Wahrscheinlich sind dort in der Region noch mehr Falter unterwegs, an den Rheindeichen kann man die leicht übersehen und fährt mit dem Fahrrad dran vorbei.
Viele Grüße
Armin

Beiträge zu diesem Thema

Der Östliche ganz im Westen – Pontia edusa am Niederrhein *Foto*
Pontia edusa auch schon 2018/2019 am Niederrhein
Re: Pontia edusa auch schon 2018/2019 am Niederrhein