Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Pontia edusa auch schon 2018/2019 am Niederrhein

Hallo Armin,

vielen Dank, Deine Beobachtung von 2019 hatte ich inzwischen auf observation.org gefunden. Selber habe ich vor 2020 am Niederrhein Pontia edusa nie gesehen, obwohl ich immer wieder und zu verschiedenen Jahreszeiten auf dem Deich unterwegs war. Ich will aber nicht ausschließen, dass ich einfach nicht genug auf die Weißlinge geachtet habe. Im Sommer/Herbst 2020 war die Art dann nicht mehr zu übersehen. Sie stellte am Deich einen erheblichen Anteil der Pierini. In diesem Jahr wird es jetzt spannend, ob sie sich hier (vorübergehend?) etabliert hat. Die Weibchen waren im September fleißig bei der Eiablage. Im Oktober konnte ich nur einmal bei suboptimalem Wetter nachsehen, aber da flog nichts.

Wie es wohl 2020 in anderen Regionen ausgesehen hat? Ich hatte auf Berichte über Beobachtungen gehofft....

Viele Grüße,

Bernhard

Beiträge zu diesem Thema

Der Östliche ganz im Westen – Pontia edusa am Niederrhein *Foto*
Pontia edusa auch schon 2018/2019 am Niederrhein
Re: Pontia edusa auch schon 2018/2019 am Niederrhein