Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Z. filipendulae – Zuchtberichte

Hallo liebes Forum,
Zygaenae filipendulae fühlen sich in unserem „sehr naturbelassenen“ Garten sehr wohl, da sie alles vorfinden, was sie brauchen: viel Hornklee für die Raupen, dürre Grashalme für die Verpuppung und Skabiosen für die Falter. So fand ich neben den Faltern auch immer wieder Kokons, Raupen in verschiedenen Stadien und auch Eier. Drei Zuchtversuche ex ovo endeten mit dem Eintritt in die Diapause. In zwei ex larva Zuchten gelang die Überwinterung und führten einmal bis zur Verpuppung und einmal sogar bis zum Falter. Eine Besonderheit für mich ist bei diesem Falter die Bildung einer hellen Winterhaut ohne Grün beim Eintritt in die Diapause. Dies fand bei meinen Zuchten stets im September statt. Die Überwinterung erfolgte in einem mit Erde gefüllten Blumentopf auf dem Balkon im Freien. Im darauffolgenden April konnte ich in zwei Fällen eine Häutung zu grünen Raupen beobachten, die wieder zu fressen begannen.
Im Folgenden möchte ich die typischen und besseren Bilder aus den fünf Zuchten vorstellen.

LG Ingrid

Beiträge zu diesem Thema

Z. filipendulae – Zuchtberichte Bestimmungshilfe
Zucht 1 *Foto*
Zucht 2 *Foto*
Zucht 3 *Foto*
Zucht 4 *Foto*
Zucht 5 *Foto*
Re: Z. filipendulae – Zuchtberichte
Re: Z. filipendulae – Zuchtberichte