Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Gonepteryx rhamni. Wirlich sehr viele.

Mit "unzählbar" meine ich wirklich eine für mich unüberschaubare Menge an Faltern. Zuerst 1,2 und mehr auf der rechten Seite im Wald,ein Blick nach links ergab das gleiche Bild.Mit jedem Schritt wurden es mehr.Hinter den hohen astlosen alten Tannen stehen wie eine grüne Wand Tannen um die 3-5 Meter Höhe.Auch in der Entfernung waren plötzlich auch dort etliche gelbe Flieger deutlich zu erkennen.Das zügige Zählen habe ich bei 30 Faltern aufgegeben.Da ging es erst richtig los,speziell auf dieser kurzen Strecke und ca. 4 ha ?Die 18 Grad allein können so etwas für mich nicht erklären.Gibt es einen wissenschaftlichen Grund dafür?
Habt Ihr eine Erklärung?
Danke,Martin

Beiträge zu diesem Thema

Schnee von vorgestern und Schneespanner von gestern (Phigalia pilosaria) *Foto*
Re: Schnee von vorgestern - auch Agriopis marginaria war experimentierfreudig *Foto*
Re:Wo sind Lepidoptera wintaleugna?
Re: Heute 2x frische Totfunde von Gonepteryx rhamni. *Foto*
Re: Gonepteryx rhamni. Mehr als im Sommer und nicht zählbar!
Re:Bilder von gesundem Lebendfalter und verletzten Falter. *Foto*
Re: Gonepteryx rhamni. Wirlich sehr viele.
Wissenschaftlicher Grund?
off topic: Schnee von vorgestern - bei 0,5 °C Wassertemperatur ... *Foto*