Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Sah aus wie neu!

Hallo Martin,

das kommt im Vorfrühling öfters mal vor.
V. atalanta schlüpft im Herbst so lange es irgendwie geht. Und die letzten Falter fliegen dann zwangsläufig im Herbst kaum mehr, verkriechen sich sehr schnell in einen Unterschlupf. Beim ersten Flug im Februar sehen sie dann wie frisch geschlüpft aus.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Heute V. atalanta, armes Bild von vorn, "einhändig" nur 1 Versuch! *Foto*
Re:Ich konnte den Falter länger beobachten.Sah aus wie neu!Gruß,Martin *kein Text*
Sah aus wie neu!