Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Überwinternde Puppe von V. atalanta

Hallo Karin,

das ist ein stolzes Alter für ein Meerschweinchen. Dem Tier muss es bei Euch sehr gut gegangen sein!

habe ich dann aber nach allen Puppen in der Gärtnerei geschaut. Sie sind weiterhin unverändert.

Gibt es dort z. Zt. eventuell noch weitere Admiral-Puppen?

ich habe auch meinen Mann mal gefragt, wie kalt es in den Gewächshäusern maximal war - er geht nicht von mehr als -10 Grad aus, aber wenn es gaaaanz genau sein soll, muss er in sein Programm gehen, mit dem er die Gewächshaus-Bedingungen reguliert.

-10°C sollte sie überleben, würde ich jetzt mal vermuten. Es wird ja nicht wochenlang so kalt geblieben sein.

Gestern habe ich die hier erörterte Puppe kurz und natürlich ganz vorsichtig berührt, sie fühlte sich leicht und fast papyrusartig an. Das ist aber bei praktisch allen Puppen (3x Vanessa atalanta, 3x Pieris), die ich bemerkt habe, der Fall. Ich gehe davon aus, dass das so sein soll, wäre aber ansonsten für einen Hinweis dankbar.

Hmmm, Puppen sind nie schwer. Leicht ist also normal, aber papyrusartig? Kurz vor dem Schlupf werden sie so. Einfach mal abwarten. Wie abgestorben hat sie zuletzt eigentlich nicht ausgesehen.

Unglaublich, dass wir vor ca 1 Woche noch so -10 Grad hatten und es jetzt etwas 25 Grad wärmer ist.

Ja, der Temperaturumschwung war schon extrem. Nichts für Kreislaufschwache.

weil doch einige Falter sich jetzt entschlossen haben, auch mal Schwerin als Reiseziel anzusteuern.

Ich hoffe doch schon, dass es da auch einheimische Falter gibt ;)

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Prädator an Vanessa atalanta-Puppe? *Foto*
Re: Prädator an Vanessa atalanta-Puppe?
Danke Thomas! LG Karin *kein Text*
Nur spontane Idee: vielleicht Demetrias atricapillus. Die Puppe sollte aber...
Re: Nur spontane Idee: vielleicht Demetrias atricapillus. Die Puppe sollte aber.
Überwinternde Puppe von V. atalanta
Re: Überwinternde Puppe von V. atalanta
Re: Überwinternde Puppe von V. atalanta
Re: Überwinternde Puppe von V. atalanta *Foto*
Re: Überwinternde Puppe von V. atalanta
3 überwinternde Puppen von V. atalanta
Woran erkenne ich abgestorbene Puppen?
Re: Überwinternde Puppe von V. atalanta
Vielen Dank, Jürgen, für deine Erläuterungen! *kein Text*
Re: Überwinternde Puppe von V. atalanta
Re: Überwinternde Puppe von V. atalanta
Wer sagt denn so was?
Endlich reagiert einer der Angesprochenen! So wünscht man sich das :) *kein Text*
Ja nu. Wenn man hier mal zwei Tage nicht reinschaut... ;) *kein Text*
Schaffen eigentlich auch die Puppen -20 °C? VG, Tina *kein Text*
Wahrscheinlich nicht