Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Sesia apiformis BH *Foto*

Liebes Forum,

bei der Suche nach einem Raupenfoto bin ich noch auf ein paar alte Fotos gestossen, die vielleicht auch etwas Farbe in's Wintergrau (hier sogar -weiß) bringen könnten:





Deutschland, Bayern, Puchheim, Parklandschaft, 520m, 28. Juni 2016, Populus nigra, Tagfund (Freilandfoto: Benjamin Morawietz)

Das erste würde noch in der zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen fehlen, es zeigt eine Exuvie, die ca. einen Meter vom Fuß einer Pappel entfernt aus dem Boden (bzw. einer nicht erkennbaren Wurzel) ragt. Die bezaubernde Dame auf den letzten beiden Bildern saß am Nachmittag seelenruhig am Stamm einer (anderen) Pappel.

Schöne Grüße,
moe