Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Tipp zur Beitragsgestaltung: versteckte Absätze

Hallo Rolf!

.

Ich schreibe den Fundort immer über dem Bild. Ist dies ungünstig, sollte es immer unterhalb des Bildes sein?
Ob oben oder unten, ist dir selbst überlassen.

Dennoch ist es von Vorteil, einen optischen Abstand zum nächsten Bild / den nächsten Daten zu schaffen.
Da das Forumsskript zusätzliche Absätze ohne Inhalt "schluckt", muss man es austricksen.

Ich mache das so:

.

.

.

Wenn du mit der gedrückten Maustaste über den vermeintlich leeren Raum fährst, wirst du ein paar Punkte finden. Diese habe ich mit dem Befehl "(krypt).(/krypt)" versteckt (statt der runden Klammern eckige verwenden).

Mit diesem Trick kannst du beliebig viel Abstand zwischen deine Fotos bringen, sodass Verwechslungen nicht mehr auftreten sollten.

Natürlich musst du die Platzhalter nicht auf diese Weise "verstecken", kannst die Punkte etc. auch offen setzen.
(Mein Tipp ist lediglich von meinem eigenen Ästhetikempfinden beeinflusst.)

.

.

.

Weitere Formatierungshilfen findest du in den Benutzerhinweisen: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Hinweise_Zur_Benutzung_Der_Foren#Textformatierung_Emoticons_und_Sonderzeichen

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Japan, Coliadinae, Catopsilia pomona (Fabricius, 1775) *Foto* Bestimmungshilfe
Australien, Coliadinae, Catopsilia pomona rivalis (Fruhstorfer, 1910) *Foto* Bestimmungshilfe
@ Admins; Fundortverwechslung in der zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen
Danke, ist korrigiert. VG. *kein Text*
Tipp zur Beitragsgestaltung: versteckte Absätze